Geschäftsbericht

Der Geschäftsbericht gibt einen Überblick über die Entwicklung von Atradius, einem der führenden Anbieter von Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkassodienstleistungen.

Atradius Geschäftsbericht 2021 – Embracing change together

 

Atradius Annual Report 2021 | Atradius

Surfer riding barrel | Atradius

Download the Atradius Annual Report 2021

Bei Atradius streben wir kontinuierlich danach, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten und überall dort zu sein, wo sie Geschäfte machen. 2021 war ein weiteres Jahr, in dem wir uns mit ganzem Herzen auf Veränderungen eingelassen haben und daraus gestärkt hervorgegangen sind. Wir glauben, dass diese Anpassungsfähigkeit auf unsere einzigartige Unternehmenskultur zurückzuführen ist. Die anhaltenden Auswirkungen der Pandemie haben zu großer Unsicherheit und Störungen bei wichtigen Wirtschaftsfaktoren und im Welthandel geführt. Trotz dieser Herausforderungen ist die Nachfrage nach unseren Dienstleistungen stark geblieben, und wir haben eine außergewöhnliche Leistung erbracht.

Die Brutto-Prämieneinnahmen sind um 10 % gestiegen, während die Schadenquote für das Jahr 2021 auf 27,8 % sank. Infolgedessen stieg das Geschäftsergebnis von Atradius im Bereich Versicherungen und Dienstleistungen um 282,1 % auf 302,5 Mio. EUR und das Jahresergebnis um 444,0 % auf 240,2 Mio. EUR. Die Kundenbindung von 92,9 % spiegelt unser Engagement für unsere Kunden und unser kontinuierliches Streben nach Spitzenleistungen selbst in den schwierigsten Zeiten wider.

Der Ausblick auf 2022

Für das Jahr 2022 wird ein globales BIP-Wachstum von 4,5 % prognostiziert, das damit unter dem Wachstum von 5,7 % im Jahr 2021 liegt, da Lieferengpässe das Wachstum belasten und die Unsicherheit über die Pandemie und neue Varianten anhält. Für die Schwellenländer wird ein Wachstum von 4,9 % prognostiziert, was leicht über den prognostizierten Wachstumsraten für die fortgeschrittenen Märkte (von 4,2 %) liegt. Der wirtschaftliche Aufschwung ist nach wie vor eng mit den Impfquoten verknüpft, die mit der zunehmenden Verfügbarkeit von Impfstoffen in diesem Jahr steigen dürften. Im Jahr 2022 wird das wirtschaftliche Umfeld immer noch von der hohen Inflation und den steigenden Energiepreisen beeinflusst werden, aber ein starker Arbeitsmarkt und das anhaltende Verbrauchervertrauen und die Ausgaben der Verbraucher bieten einen Puffer. Wir werden weiterhin eine ausgewogene und kundenorientierte Risikomanagementstrategie verfolgen. Eine effiziente Nutzung des Risikos wird der Schlüssel zur Aufrechterhaltung unseres Wachstumskurses sein. Unsere digitale Transformationsstrategie wird fortgesetzt, und wir erwarten im Jahr 2022 umfangreiche Einführungen neuer interner IT-Systeme, die unsere Grundlage für Wachstum und größere Effizienz verbessern werden.

2021 war ein Jahr, in dem wir uns den Herausforderungen stellten und uns mit dem Geschäftsumfeld weiterentwickelten, um außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. Obwohl es ein Jahr des Aufschwungs war, war es alles andere als einfach. Zwischen Lieferkettenproblemen, steigender Inflation und neuen, hochgradig übertragbaren Varianten von Covid-19 mussten und müssen wir uns an die sich häufig und drastisch ändernden Geschäftsbedingungen anpassen. Trotz dieser Faktoren sind wir sehr stolz darauf, die Ziele für 2021 erreicht zu haben.

 

 


 

Auch interessant

Wer sind wir?

Wir sind einer der weltweit führenden privaten Kreditversicherer, der in über 50 Ländern der Welt präsent ist. Lernen Sie unser Management Team kennen.

Aktionäre

Atradius N.V. ist ein Privatunternehmen, das sich im vollständigen Besitz der Grupo Catalana Occidente, S.A. und der Grupo Compañía Espanõla de Crédito y Caución, S.L. befindet.

Ratings zur Finanzkraft

Unsere Finanzkraft-Ratings wurden von den Ratingagenturen A.M. Best mit A (excellent) mit stabilem Ausblick und von Moody's mit A2 mit stabilem Ausblick bestätigt.