Management Deutschland, Vorstand und Aufsichtsrat

Das Management von Atradius in Deutschland, der Vorstand und der Aufsichtsrat sind für die Ziele, die Strategie, die Politik und die Ergebnisse des internationalen Kreditversicherers verantwortlich.

Management Deutschland

Dr. Thomas Langen
Senior Regional Director Deutschland, Mittel- und Osteuropa
Dr. Thomas Langen, Senior Regional Director, Atradius Kreditversicherung

Dr. Thomas Langen verantwortet bei der Atradius Kreditversicherung seit 2002 das Kreditversicherungsgeschäft in Deutschland, Mittel- und Osteuropa.

Der promovierte Jurist war seit 1988 sowohl im Risikomanagement als auch im Vertriebsbereich des Unternehmens tätig. Er verfügt zudem über umfangreiche Erfahrungen in der Abwicklung von Insolvenzen und ist Aufsichtsratsvorsitzender bei Graydon Holding N.V., NL.

Dr. Thomas Langen ist seit dem 01. Mai 2015 Sprecher der Kommission Kreditversicherung im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).


Michael Karrenberg
Regional Director Risk Services Germany, Central, North, East Europe & Russia/CIS
Michael Karrenberg, Regional Director Risk Services Central, North, East Europe & Russia CIS, Atradius Kreditversicherung

Michael Karrenberg verantwortet in dieser Funktion bei Atradius den Bereich Kreditprüfung sowie das Special Risk Management für diese Region.

Der Diplomkaufmann arbeitet seit 1989 für Atradius und dessen Vorgängerunternehmen und bekleidete hier verschiedene Positionen in den Bereichen Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkasso.


Frank Liebold
Country Director Deutschland
Frank Liebold, Country Director Germany, Atradius Kreditversicherung

Frank Liebold verantwortet seit Mai 2014 das deutsche Kreditversicherungsgeschäft von Atradius.

Der Diplom-Kaufmann besitzt 28 Jahre Erfahrung in der Kreditversicherungsbranche. Vor Atradius hatte er mehrere Führungspositionen bei Euler Hermes inne, zuletzt war er dort als Commercial Director für das Kreditversicherungs- und ABS-Geschäft der DACH-Region verantwortlich.

Frank Liebold ist langjähriges Mitglied im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.


 

Vorstand Atradius Kreditversicherung

Atradius Management Board 2017


Der Vorstand der Atradius Kreditversicherung setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen, die für die Verwirklichung der Ziele und der Strategie von Atradius sowie für die Politik und die Ergebnisse des Unternehmens verantwortlich zeichnen. Er ist gesetzlich dazu verpflichtet, sich von den Interessen von Atradius und der damit verbundenen Unternehmen leiten zu lassen.

Die Hauptversammlung ist zur Ernennung von Vorstandsmitgliedern befugt und richtet sich dabei nach den Empfehlungen des zum Aufsichtsrat gehörenden Vergütungs-, Auswahl- und Ernennungsausschusses.

Isidoro Unda, AtradiusIsidoro Unda

Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer

Isidoro Unda wurde im Juli 2007 zum Vorstandsvorsitzenden und Chief Executive Officer (CEO) von Atradius N.V. bestellt.

Als CEO ist er für die Geschäftsbereiche Strategy & Corporate Development, Human Resources, Legal & Compliance, Internal Audit und die Länder Spanien, Portugal und Brasilien verantwortlich.

Vor seiner Tätigkeit für Atradius bekleidete er ab 2001 den Posten als CEO beim führenden spanischen Kreditversicherer Crédito y Caución, zu dem er 1988 stieß.

Isidoro Unda hat ein Jura- und Volkswirtschaftsstudium an der Universidad de Deusto im spanischen Bilbao abgeschlossen und kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Versicherungswirtschaft zurückblicken. Darüber hinaus bekleidete er Aufsichtsratsämter bei den spanischen Versicherern Inverseguros S.A. und Mutua Madrileña Automovilista.

Andreas Tesch, AtradiusAndreas Tesch

Chief Market Officer

Andreas Tesch wurde im Oktober 2011 in den Vorstand berufen und zum Chief Market Officer (CMO) ernannt.

Als CMO ist er für das weltweite Kreditversicherungsgeschäft von Atradius (außer Spanien, Portugal und Brasilien) und für die Geschäftsbereiche Dutch State Business, Global, Special Products und Group Communications & Commercial Development zuständig.

Nach sechsjähriger Tätigkeit in Führungspositionen in den Bereichen Risk Services für Mittel- und Osteuropa und Corporate Development & Communications wurde er 2007 Leiter des Geschäftsbereichs Global, Oceania and New Markets.

Vor seinem Einstand bei Atradius war Andreas Tesch als Leiter von Simon-Kucher & Partners für die Strategie- und M&A-Beratung von Unternehmen zuständig.

Chris van Lint, AtradiusChristian van Lint

Chief Risk Officer

Christian van Lint wurde im November 2012 zum Vorstandsmitglied und Chief Risk Officer (CRO) ernannt.

Als CRO ist er verantwortlich für die Bereiche Risk Management, Group Buyer Underwriting, Risk Services und Outward Reinsurance.

Christian van Lint war seit dem Jahr 2006 als Director of Group Risk Management tätig, nachdem er vier Jahre als Risk Services Director für die Niederlande und den nordischen Raum arbeitete.

Van Lint kam 1983 als Underwriter zu Atradius und bekleidete während seiner beruflichen Laufbahn verschiedene Positionen im Risk Management-Bereich.

Claus Gramlich, AtradiusClaus Gramlich-Eicher

Chief Financial Officer

Claus Gramlich-Eicher wurde im Mai 2013 in den Vorstand berufen und zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt.

Als CFO ist er zuständig für die Bereiche Finanzen, Controlling und Corporate Finance.

Vor seiner Tätigkeit für Atradius bekleidete Claus Gramlich-Eicher bei der Allianz verschiedene Positionen im Senior Financial Management in Deutschland, Spanien, Italien und der Tschechischen Republik. Zuletzt war er als Executive Director für die Allianz Investment Management SE in München zuständig.

Claus Gramlich-Eicher hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaft von der Universität St. Gallen (Schweiz) und einen CEMS Master in International Management. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzdienstleistungen.

Marc Henstridge, AtradiusMarc Henstridge

Chief Insurance Operations Officer

Marc Henstridge wurde im Januar 2017 in den Vorstand berufen und zum Chief Insurance Operations Officer (CIOO) benannt.

Als CIOO verantwortet er ab sofort die Geschäftsbereiche Rückversicherung (Atradius Re), Bürgschaften, Inkasso, Instalment Credit Protection (ICP), Project und Process Unit sowie Information Technology Services.

Nach seinem Start als Marktanalyst bei Atradius in Großbritannien 1997, war er seit 2008 als Direktor Risk Services für Großbritannien und Irland tätig. 2013/2014 übernahm er ebenfalls die Aufgaben des Regionaldirektors Großbritannien und Irland. Vor seiner Tätigkeit für Atradius bekleidete er verschiedene Positionen als Analyst bei großen, internationalen Finanzdienstleistungsunternehmen.
 

 

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus zehn Mitgliedern und ist für die Überwachung und Lenkung der allgemeinen Angelegenheiten von Atradius und der Politik des Vorstands zuständig. Ebenso wie der Vorstand richtet er sich nach den Interessen von Atradius und der damit verbundenen Unternehmen.

 
Ignacio Álvarez (Chairman)
Francisco Arregui (Vice Chairman)
Xavier Freixes
Désirée van Gorp
Carlos Halpern
John Hourican
Bernd-Hinrich Meyer
Hugo Serra
Dick Sluimers
José María Sunyer

 

Ausschüsse des Aufsichtsrats

Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss unterstützt den Aufsichtsrat bei dessen Finanzaufsichts- und -überwachungspflichten. Er kontrolliert die Richtigkeit der Abschlüsse von Atradius, die Qualifikation der externen Wirtschaftsprüfer und die Leistung interner und externer Wirtschaftsprüfer. Der Prüfungsausschuss überwacht die gesamte Finanzberichterstattung des Unternehmens und das System interner Kontrollen. Darüber hinaus erleichtert er die fortlaufende Kommunikation zwischen externen Wirtschaftsprüfern, dem Vorstand, der Innenrevisionsabteilung und dem Aufsichtsrat bezüglich der Finanzlage von Atradius und in Finanzfragen.

Vergütungs-, Auswahl- und Ernennungsausschuss

Der Vergütungs-, Auswahl- und Ernennungsausschuss unterstützt den Aufsichtsrat bei dessen Pflichten im Rahmen der Unternehmensführung und -lenkung. Er schlägt Personen für die Mitgliedschaft im Vorstand und im Aufsichtsrat vor, bringt Vorschläge in Bezug auf die Vergütungsrichtlinie und die Vergütung des Top-Managements auf den Weg und kümmert sich um sonstige Angelegenheiten der Corporate Governance.