Investitionsgüter-Kreditversicherung

Großer Auftrag = großes Risiko?

Nicht mit unserer Investitionsgüter-Kreditversicherung!

Wenn Ihr Unternehmen einen Großauftrag speziell für einen Geschäftskunden anfertigt, setzen Sie Ihre Liquidität einem hohen Risiko aus.

Doch mit unserer Investitionsgüter-Kreditversicherung (IKV) wird das finanzielle Risiko bei Großaufträgen minimiert! Mit der IKV sichern Sie Ihr Unternehmen gegen den Ausfall von Forderungen aus spezialisierten Großaufträgen ab. Besonders beim Bau von Anlagen und Maschinen können so hohe Ausfallrisiken vermieden werden – denn wir versichern auf Wunsch sogar Ihre Fertigungskosten.

Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns jetzt – wir beantworten gern Ihre Fragen!

So funktioniert’s!

Die Investitionsgüter-Kreditversicherung von Atradius ist ab einem Auftragswert von 100.000€ sinnvoll und möglich. Bei internationalen Projekten mit noch höheren Auftragswerten und längeren Laufzeiten stehen Ihnen auch unsere Special Products Experten gern zur Seite.

Wir schützen Ihr Unternehmen, falls Ihr Auftraggeber Sie nicht bezahlt und Rechnungen offenbleiben. Umfang und Kosten Ihres Versicherungsschutzes bestimmen Sie selbst, denn unsere Lösungen werden individuell konzipiert und kalkuliert.

Von der Fertigung bis zum Versand eines Großauftrags können Jahre vergehen. Darum sichern wir auch Geschäfte mit Laufzeiten von bis zu 36 Monaten ab, in Einzelfällen sogar von bis zu 60 Monaten. Außerdem stehen wir zu unserer Entscheidung: die Kreditlimite unserer Investitionsgüter Kreditversicherung sind unkündbar. Das heißt, wurde einmal Deckungsschutz erteilt, erhalten Sie diesen über die gesamte Vertragslaufzeit.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Infografik Vorteile IKV

Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Füllen Sie jetzt das Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

 

Sie sind sich nicht sicher, ob unsere Investitionsgüter Kreditversicherung das Richtige für Ihr Unternehmen ist?

Entdecken Sie weitere Produktlösungen